Website Liederkranz Enzweihingen
Erstellt am: 02.04.2016

Alle Posten besetzt beim Liederkranz Enzweihingen


Bei der Jahreshauptversammlung des Liederkranz Enzweihingen hat Chorleiter Thomas Ungerer gleich zu Beginn das Lied "Mein Enzweihingen" angestimmt. Ortsvorsteher Matthias Siehler freute sich über die Enzweihinger Hymne und berichtete von den wichtigsten Ereignissen des letzen Jahres.

Der erste Vorsitzende Hans-Peter Riedmüller ließ die Veranstaltungen noch einmal Revue passieren und war, bis auf den Mitgliederschwund, sehr zufrieden. Die finanzielle Lage wurde als gut bewertet und so konnte die Vorstandschaft einstimmig entlastet werden.

Firmen der Umgebung können nun ihre Werbung auf dem vereinseigenen Kofferanhänger sowie auf der Vereins-Homepage anbringen.

Thomas Ungerer hatte viel Freude mit den beiden Chören, wünschte sich aber mehr Chormitglieder - zum Beispiel Menschen um die 60 Jahre, die gerne Oldies und Schlager singen möchten. Dieses Jahr wird am 4. Juni in der Sporthalle Enzweihingen ein Konzert unter dem Motto "Tatort Enzweihingen" aufgeführt und die Bevölkerung herzlich eingeladen. Es ist angedacht, die mittlerweile traditionelle Weihnachtsserenade dieses Jahr in Enzweihingen aufzuführen.

Langjährige Mitglieder wurden für ihre Treue zum Liederkranz geehrt.

Danach standen Wahlen an. Als Wahlleiter fungierte Ortsvorsteher Siehler. Hans-Peter Riedmüller wurde einstimmig zum 1.Vorsitzenden wiedergewählt.

Neu gewählt bzw. wiedergewählt wurden die 2. Vorsitzende, die Schriftführerin drei Beiräte und der 2. Kassenprüfer.